mebis als Unterrichtsergänzung nutzen

mebis ist ein hervorragendes Werkzeug, um seinen Unterricht durch gut strukturiertes Unterrichtsmaterial zu ergänzen.Dabei bestehen grundsätzlich folgende Möglichkeiten:

  • Inhalte (Arbeitsblätter, Informationstexte, Lernvideos, Aninationen) in Textseiten gut strukturierbar hinterlegen
  • Wiederholungs- und Übungsaufgaben anzubieten,
  • Lernzielkontrollen professionel zu erstellen und auswerten zu lassen,
  • Kommunikationswege (z.B. Foren) für Feedback oder Fragen der Schüler zu öffnen.

Somit können Sie in einem mehr auf Schülerselbsttätigkeit ausgelegten Unterricht, den Schülern gut strukturiertes Unterrichtsmaterial anbieten und damit das selbständige Arbeiten der Schüler fördern.
Eine Anleitung zur Kurserstellung und zur Aufnahme ihrer Schüler in den Kurs finden Sie im mebis-Infoportal.

Fortbildungangebote zu mebis

Für den Einstieg und zur Vertiefung Ihrer Kenntnisse empfehlen wir die Absolvierung der
Online-Kurse „einfach mebis“ der ALP Dillingen. Die Anmeldung erfolgt über FIBS.

Weiter können Sie die im Katalog "Referentennetzwerk digitale Bildldung" angebotenen Schilfs zu mebis nutzen.

Unterrichtsbeispiele/Kursbeispiele

mebis bietet ihnen weiter frei zugängliche Unterrichtsvorbereitung an. Diese werden Teachshare benannt. Sie können sich diese Kurse kopieren und anschließend für ihren Unterricht verwenden. Hier bewahrheitet sich das Sprichwort wieder, dass Lehrer Jäger und Sammler sind.
Speziell im Fach Politik und Gesellschaft findet man sehr gute Unterrichtsvorbereitungen.
Zur Teashshare Seite von mebis gelangen Sie unter folgendem Link: Teachshare