Oberfranken bestreitet erfolgreich den Fachtag zur vorschulischen Förderung

Zum ersten Mal fand in diesem Schuljahr der Fachtag zur Vorschulischen Förderung des Regierungsbezirkes Oberfranken statt. Unter dem Motto "Ohne Beziehung keine Erziehung – ohne Bindung keine Bildung" folgten am 08. Juli 2017 insgesamt 75 Kolleginnen und Kollegen, die selbst in der vorschulischen Förderung tätig sind. Frau Kleindick (Dipl. Sozialpädagogin) führte nicht nur mit einem spannenden Vortrag in das Thema ein, sondern begleitete den Tag auch mit 2 Workshops. Neben Ihr baten Lehrkräfte der oberfränkischen Förderzentren weitere Workshops an. Neben Informationen zu den verschiedenen Förderschwerpunkten, freuten sich die Teilnehmer auch über die Vorstellung verschiedener Konzepte und konnten ihr Wissen bei einigen Störungsbildern vertiefen. Zufriedenheit war das Resümee der Veranstaltung. Aber auch der Wunsch, den vorschulischen Bereich mit seinen Schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) und den mobilen sonderpädagogischen Hilfen (msH) weiter zu stärken, stand fest auf dem Programm. Dies wird das Sachgebiet 41 gern aufnehmen und weiter verfolgen.