ASCO Sprachenschule Coburg - staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der ASCO Schulen-Gruppe gemeinnützige GmbH

Internationales FlairDas Schulhaus der ASCO

Schulprofil

Die ASCO Sprachenschule Coburg ist die älteste unabhängige private Sprachenschule Deutschlands. Gegründet wurde sie als "Sprachendienst Erich und Ursula Schmidt" im Jahr 1947. Seit der Gründung vor über 60 Jahren wird die ASCO als Familienunternehmen in Coburg geführt.  Mit „Leidenschaft für Sprachen“ ist die ASCO als mittelgroße regional verwurzelte Schule zu einem der bundesweit qualitativ führenden Institute geworden. Die ASCO Sprachenschule Coburg, staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe wird von der ASCO Schulen-Gruppe gemeinnützige GmbH getragen.

Aus der Praxis für die Praxis: Unsere Lehrkräfte sind Muttersprachler, Übersetzer und Dolmetscher, die häufig auch direkt für Firmen tätig sind. Nicht zuletzt finden regelmäßig Praxisprojekte für regionale und überregionale Firmen statt, in denen die Schüler ihr erlerntes Wissen für echte Kunden anwenden können.

Die ASCO ist eine kleine, familiäre Sprachenschule. In überschaubaren Klassengrößen lernen wir Sie schnell kennen und können bei individuellen Problemstellungen schnell und effizient helfen.

ASCO Sprachenschule Coburg - staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der ASCO Schulen-Gruppe gemeinnützige GmbH

Oberer Bürglaß 21
96450 Coburg

Telefon: 09561 92663
Fax: 09561 76332

Webseite der Schule

Schulnummer: 5112

Personen

Schulleiterin Barbara Renkenberger E-Mail

  • Schulleiterin ASCO Sprachenschule Coburg - staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe der ASCO Schulen-Gruppe gemeinnützige GmbH